Jahrgang 1959
Lebt in Frankfurt als Komponist und Gitarrist

Mein Vater Georgios Poulakis war kein Seefahrer sondern Friseur,

in der 50ziger Jahren ist ihm die Idee in den Sinn gekommen,

 auf einem Passagierschiff einen Friseurladen aufzumachen,

von Piräus zum Äquator,nach Sydney und zurück.

Dieses Stück heißt „Hoffnung und Abschied“.

Mimi Poulakis

Erfahre mehr über Dimitrios-Poulakis