lebt in Berlin als Mensch, Musiker und Komponist.

Hans Jörn Brandenburg lebt in Berlin als Mensch, Musiker und Komponist. Zusammenarbeit mit den Regisseuren Robert Wilson, George Tabori, Nikolas Stemann und Videokünstler Julian Rosefeldt. Musikalischer Leiter bei den Theaterproduktionen „The Black Rider” beim Thalia Theatre Hamburg, “Shockheaded Peter” Schauspielhaus Hamburg, For The Tiger Lillies production “The Gorey End”. Bei Produktionen des Berliner Ensembles arrangierte und komponierte er Musik mit Herbert Grönemeyer, Rufus Wainwright und Cocorosie. Seine Musik erklingt bei seinen Solokonzerten, Filmscores und mit seinem Tanger Trio & Ensemble Mondaine.

mehr über Hans Jörn Brandenburg