Die Malerin & Kaligrafin und der Produzent, Sounddesigner & Komponist

Inspiriert vom Meer schaffen Jeannine Platz und Franz Mose dieses Kunstwerk, genannt „Das Meer“.

„Das Meer berührt mich zutiefst. Es zeigt mir, wie es ist, mir in unendlicher Weite ganz nah zu sein, wie der Rhythmus der Wellen meinen Atem balanciert, wie Stille zur Magie wird. Es lehrte mich Demut und Ehrfurcht, driftend auf dem gefrorenen Meer am Nordpol. Es ließ mich hochoben auf Containerschiffen die Tiefe erahnen und es machte mir im Kampf gegen den Sog der Strömug die Kraft begreifbar.

Es spielt in meinem aktuellen Kunstprojekt eine wichtige Hauptrolle, in dem es einen Container von mir durch die ganze Welt trägt – darauf die Botschaft: „You dip your finger into the sea and you are in touch with the whole world“.

Jeannine Platz, Malerin und Kaligrafin

„Der Klang des Meeres erfüllt mich mit Ehrfurcht und Sehnsucht. Wir sind gute Freunde, solange meine Zehenspitzen den Meeresboden berühren können.“

Franz Mose, Produzent, Sounddesigner und Komponist

mehr über Jeannine Platz
mehr über Franz Mose